Geschenke-Lotte,  Uni-Fuchs

Warum das innere Kind auch mal gewinnen muss.

Die Uni geht los, der Ernst des Lebens startet, höchste Zeit erwachsen zu werden und dem Ernst des Lebens entgegen zu sehen.
Denkste!
Im Hause Fuchs sieht so etwas ein bisschen anders aus.
Anlässlich meiner feierlichen Immatrikulation überreichte mir mein Freund mir eine Zuckerüte, gefüllt mit allerlei Köstlichkeiten.
Und weil ich das alles so wunderschön und (Achtung schlechter Wortwitz!) zuckersüß fand, gibt es für euch heute ein paar Fotos 🙂

Mein Freund bezeichnete den Inhalt der Zuckertüte folgendermaßen: “Das ist alles für die Momente, die dich ärgern – Egal ob Uni oder auch das Pendeln. Das alles soll dich einfach in dem Moment verwöhnen” Dann wurde betont, dass der Inhalt ausschließlich für mich gedacht sei (tja Bella, da guckst du blöd).
Da ich ein Faible für hochwertige Schokolade und Lakritz habe, war die Tüte voll davon.

Besonders gefreut habe ich mich über die Fuchsbrotdose, die als kleinen Bonus noch eine riesige Packung Kräuertee beinhaltete- Ach wie wunderbar.

Sollen doch alle anderen vernünftig und erwachsen werden. Ich bleib bei meiner Zuckertüte 😉

In diesem Sinne einen schönen Mittwoch
Liebste Grüße
Lotte (die noch keine der Süßigkeiten angerührt hat!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.