Lottes Linsensuppe

Lottes Linsensuppe Teil 3

Liebe Leser – willkommen zurück bei Lotte Fuchs in einem neuen Jahr voller Spannung und Freude. Und auch ein Willkommen in Lottes Format am Freitag. Alle 7-14 Tage möchte ich euch mitnehmen in die neue Kategorie Lottes Linsensuppe. Was hat dieser Name zu bedeuten? Wird es hier nur noch um Linsenentöpfe in mannigfaltigen Varianten gehen? Nein! Lottes Linsensuppe beinhaltet eine Übung aus der Verhaltenstherapie. Bei der Übung es darum geht in schönen Momenten eine Linse/Kichererbse/Murmel/Glasperle von einer Hosentasche in die andere wandern zu lassen. Damit soll ein schöner Moment bewusst gemacht und am Ende des Tages – wenn die Linsen ausgezählt werden – noch einmal erinnert werden.

In dieser neuen Kategorie möchte ich in der Woche metaphorische Linsen für euch sammeln und sie euch für das Wochenende mitgeben. Das können Bücher sein, die mich inspirieren, Filme, die mich begeistern oder Apps, die mir den Alltag verschönern. 3-5 Kleinigkeiten, mal witzig, mal nachdenklich und mal einfach nur schön. Für den Alltag und die Flucht daraus. Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei. Nichts davon ist gesponsert, alles selbst erworben und dennoch ist es Werbung.

Linse Nummer 1: Silvesterparty mit tollen Menschen. Irgendwie finde ich die ganzen Anstrengungen über Silvester immer etwas schwierig. Am Ende bleibt eh viel hinter den Erwartungen zurück. Anders dieses Jahr. Mit meinem besten Freund dem Herrn Dr. Friedrich und dessen wundervoller Partnerin verbrachten wir Silvester in einem schönen Hotel am Steinhuder Meer. Nichts mit Hektik und Vorbereitung, dafür mit Entspannung, Spaziergängen und tollen Gesprächen. So lob ich mir den Jahreswechsel

Linse Nummer 2: Passend zum Jahreswechsel ein bisschen cheesy. Ich habe ein Motto für das Jahr 2020 gefunden.

Tanze zu deinem inneren Rhythmus – nicht zum Beat von Außen.

Das kam so über mich, als ich meine Ziele und Ideen für das Jahr 2020 reflektiert habe. Ich mag es sehr. Es könnte auch auf einem Glückskeks stehen. Im Grunde meine ich damit, dass ich in diesem Jahr mehr auf mein inneres Gefühl und meine Wahrnehmung achten möchte und weniger versuchen will es allen anderen recht zu machen. Aber das mit dem Tanzen klingt schöner, oder?

Linse Nummer 3: Da wir bei Silvester sind. Folgendes Bild wurde am Neujahrsmorgen 2020 von uns aufgenommen. Es drückt für mich alles aus, was mit dem neuen Jahr in Verbindung steht. Aufbruch, Neubeginn, Gemeinschaft.

Linse Nummer 4: Der erste Urlaub ist gebucht. Jawohl! Zwar ist es “nur” ein Inlandsurlaub ins mir noch unbekannte Regensburg, aber die erste Auszeit des Jahres steht bald an. Ich freue mich sehr darauf.

Linse Nummer 5: Da wir gerade beim Entspannen sind… Kaum eine Serie bringt mich so zuverlässig zum Lachen wie Modern Family. Wenn ich Phil, Claire oder Mitchell dabei beobachte, wie sie im Alltag agieren, sind viele meiner Sorgen vergessen. Darüber hinaus liebe ich den Stil der Serie. Wer es noch nicht gesehen hat: eine klare Empfehlung für alle, die insbesondere ihre Lachmuskeln im neuen Jahr trainieren wollen.

Um ehrlich zu sein viel es mir diese Woche schwer mich für fünf Linsen zu entscheiden. Je öfter ich darüber nachdenke, desto schneller fallen mir Dinge ein, die diese Woche besonders großartig waren.

Wie ist es bei euch?
Habt den besten Start ins Wochenende

Liebste Grüße
Lotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.