• Adventszeit,  Luxus-Fuchs,  Reise-Fuchs

    Romantische Bergluft

    Momentan ist es hier in Hannover – vom Weihnachtsmarkt einmal abgesehen- so gar nicht weihnachtlich-heimelig, sondern eher grau und voller Nieselregen. So wenige Tage vor Weihnachten ist das irgendwie nicht so gut, deswegen bringe ich euch heute eine Bilderflut aus der Schweiz mit.  Dort war ich vor einigen Tagen zu einem wundervollen Mädelswochenende voller Schokolade, Schnee und Schabernack, machte eine Millionen Fotos und hatte insgesamt eine prächtige Zeit.  Und da ich euch schon auf Instagram die ganze Zeit mit Fotos überschwämme kommen heute konsequenterweise auch welche auf den Blog – rein vorsorglich zur Weihnachtsinspiration.  Irgendwie muss ja schließlich Stimmung in die Bude kommen, oder? Das Wundervolle an diesem Kurztrip in die…

  • Adventszeit,  Alltags-Lotte,  Weihnachtslotte

    Es weihnachtet sehr – was wir von Charles Dickens lernen können

    Ein ewiger Klassiker an Weihnachten. Der grimmige Mr- Scrooge erhält Besuch von drei Geistern, die ihm vergangene, gegenwärtige und zukünftige Weihnachten präsentieren, ihm zunächst einen riesigen Schrecken einjagen und dann, schließlich, dafür sorgen, dass er sein Leben ändert. Eine Geschichte für Kinder, die so gruselig ist, dass ich eine Weile warten würde bis meine Kinder sie kennenlernen. Und dennoch begleitet mich diese Geschichte jedes Jahr zu Weihnachten aufs Neue. Sei es, weil ich eine Schwäche für die Verfilmung habe oder einfach ein Traditionalist bin was das Weihnachtsfest angeht- ohne Mr Dickens ist für mich nicht Weihnachten. Und weil heute die letzte Montagsmotivation vor Weihnachten ist, wollte ich euch ein paar…

  • Adventszeit,  Alltags-Lotte,  Weihnachtslotte

    Weihnachtsplaylist für fröhliche Tage

    Es gibt so Zeiten, in denen läuft einfach alles schief oder nicht so wie es soll oder der Alltag nimmt so viel Raum ein, dass für Weihnachten kein Platz ist.Wisst ihr was mein Allheilmittel gegen solche Tage ist?Tanzen. So verrückt es klingt, wenn alles über meinen Kopf wächst, dann drehe ich ganz häufig die Musik auf und tanze durch die Wohnung. Das löst keine Probleme, entspannt aber augenblicklich.Da ich gerade durch meinen ersten Job und viele Umstellungen ein wenig durch mein Leben hetze, habe ich die Wohltat eines kleinen Tänzchens ein wenig schleifen lassen. Aber ganz ehrlich? Wer tanzt nicht gerne zu Weihnachtsliedern durch seine Wohnung und schlittert wild übers Parkett?Und…

  • Adventszeit,  Ostsee-Fuchs,  Weihnachtslotte

    Weihnachten im Nirgendwo

    Wie üblich fuhr ich über Weihnachten meine Eltern an der Ostsee besuchen. Und, wie jedes Jahr, bedeutete dies viel Essen, lange Spaziergänge. warme Abende am Kamin und gute Gespräche über Politik, Geschichte, Philosophie und das Leben. Für mich wohnt der Weihnachtszeit an der Küste ein ganz besonderer Zauber inne, sei es die Kirche, die wir jedes Jahr besuchen (Um ehrlich zu sein: Es sind zwei und früher gingen wir in beide, da ich bei der einen Kirche am Krippenspiel mitwirkte und wir bei der anderen im Chor sangen- wunderschöne Kirchen im Stil der Backsteingotik… Nicht geheizt.), die Menschen, denen ich begegne oder das viele Lachen und die Ruhe.Für euch gibt…

  • Adventszeit,  Denk-Fuchs,  Weihnachtslotte

    Merry Christmas und ein etwas anderes Weihnachtslied

    Ihr Lieben, ich wünsche euch das fantastischste, zauberschönste und wunderbarste Weihnachtsfest! Es ist die Zeit der Märchen, der Gespräche, des guten Essens und der Familie. Für viele von uns, aber leider nicht für alle. Auch heute werden sich in den Nachrichten Geschichten über Krieg, Elend und Traurigkeit häufen, wird Verzweiflung und Angst an vielen Orten dieser Welt ein ständiger Begleiter sein. “Wie können wir denn da Weihnachten feiern?”, ist eine Frage, die ich häufig höre.Können wir. Weil Licht nun einmal auch leuchten muss, wenn es dunkel ist. Gerade dann.Vor zwei Tagen saß ich mit meinen Eltern vor dem Fernseher und sah das “heute Journal”. Zum Abschluss brachten sie eine Geschichte,…